Was tun, wenn Sie Ihre Entscheidung, zu heiraten, hinterfragen?

Bildnachweis: Granger Wootz.

Getty Images



Sie haben vielleicht schon ja gesagt, aber Wochen nach Ihnen hat deine Verlobung angekündigt Alles, was Sie denken können, ist: 'Oh nein.' Aber Nachdenken Ihre Entscheidung, den Knoten mit Ihrer wahren Liebe zu knüpfen, ist dank der Stress der Hochzeitsplanung gepaart mit Angst vor der Zukunft, sagt Lesli Doares Gründer von Foundation Coaching und Autor von Blaupause für eine dauerhafte Ehe . Von einer Kombination aus Nonstop-Hochzeitsfragen bis hin zu neugierige Schwiegereltern und die Kleinigkeit, dein Leben zu verschmelzen, reicht aus, um jede vernünftige Braut in Frage zu stellen, ob es sich wirklich lohnt, den Knoten zu knüpfen.



Ängste zu haben bedeutet nicht, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist

Aber die gute Nachricht ist, dass ein nicht festes Gefühl bei Ihrer Entscheidung zu heiraten nicht automatisch ein Todesurteil für Ihre Beziehung bedeutet. Wenn Sie frustriert sind, sagt Doares, ist es Zeit, einen ruhigen Moment zu finden, um sich folgende Frage zu stellen: Wie geht es mir? Ja wirklich Lust, mit meinem Partner verheiratet zu sein? 'Wenn es die richtige Entscheidung ist', sagt sie, 'sollte das Gefühl Ruhe und Glück sein, nicht Aufregung.'

Mit anderen Worten, während Ich bin nervös wegen deinem großen Tag und einen so großen Schritt zu machen ist völlig normal. Die Ängste, die Sie empfinden, sollten auf positiver Aufregung beruhen - Sie freuen sich auf den Tag und Ihr gemeinsames Leben, ohne ganz sicher zu sein, wie alles zusammenkommen wird. 'Mit der richtigen Entscheidung sollte es ein Gefühl der Ruhe und Unvermeidlichkeit geben', erklärt Doares. 'Es sollte alles frei und leicht fließen.'



Adressieren Sie Ihre Unsicherheit so schnell wie möglich

Wenn Sie das zugrunde liegende Gefühl der Ruhe unter den Turbulenzen bei der Hochzeitsplanung, die Ihre zweiten Vermutungen sind, nicht spüren können, ist es Zeit, etwas tiefer zu graben, sagt Doares. 'Alles, was Unebenheiten oder Unsicherheiten verursacht, sollte so schnell und tief wie möglich angegangen werden', sagt sie und schlägt vor, dass Sie sich fragen: Warum heiraten und warum jetzt? Warum diese bestimmte Person? „Es reicht nicht aus, abstrakt verheiratet sein zu wollen. Sie müssen diese bestimmte Person heiraten wollen - dabei besondere Zeit in Ihrem Leben . '

Rede mit deinem Partner

Das Kämpfen mit diesen Antworten könnte ein Zeichen dafür sein, dass es Zeit ist, mit einem zu sprechen unparteiischer Dritter Doares bemerkt, dass jemand völlig unverbunden mit dem Ergebnis Ihrer endgültigen Entscheidung ist. Aber es ist auch A-OK und sogar zu empfehlen offen und ehrlich über Ihre Anliegen mit Ihrem Lebensgefährten. »Sprechen Sie darüber, wie Sie sich das Eheleben jeweils vorstellen«, schlägt Doares vor. 'Fragen Sie sich gegenseitig, was Sie von Ihren Eltern über die Ehe gelernt haben und was Sie gleich und anders machen möchten.'

Bewerten Sie, ob Sie Ihre Probleme lösen können

Immer noch voller Zweifel? Dann sagt Doares, ob Sie Stellen Sie Ihre Hochzeit auf Eis oder ruf es ganz ab sollte auf der Schwere Ihrer zweiten Vermutung basieren. 'Bedenken hinsichtlich des übergroßen Einflusses von die Familie Ihres Partners könnte etwas sein, das durchgearbeitet werden kann “, sagt sie. „Aber zu erkennen, dass Ihr Partner nicht gut zu Ihnen passt oder dass Sie sich über ernsthafte Lebensprobleme nicht einig sind wie Kinder zu haben , kann nicht. Eine Ehe sollte nicht geschlossen werden, wenn echte Zweifel bestehen. '



Tipp Der Redaktion


Meghan Markle und Prince Harry teilen nie zuvor gesehene königliche Hochzeitsfotos zu Ehren des ersten Jahrestages

Königliche Hochzeiten


Meghan Markle und Prince Harry teilen nie zuvor gesehene königliche Hochzeitsfotos zu Ehren des ersten Jahrestages

Meghan Markle und Prince Harry feiern ihren ersten Geburtstag mit 14 nie zuvor gesehenen Fotos von der königlichen Hochzeit

Weiterlesen
Der große Tag eines Hochzeitsplaners bei La Badia di Orvieto in Italien

Echte Hochzeiten


Der große Tag eines Hochzeitsplaners bei La Badia di Orvieto in Italien

Die Hochzeitsplanerin Jacqueline Hallgarth von Jacqueline Hallgarth Events und ihr Partner sagten im La Badia di Orvieto in Italien 'I do'.

Weiterlesen