Ein Leitfaden zu den rechtlichen Vorteilen einer Heirat

Foto von Gloria Gute Fotografie



In diesem Artikel



Finanzielle Leistungen Rechtliche Vorteile Nutzen für die Gesundheit

Sind Sie und Ihre ewige Liebe auf dem Zaun über das Heiraten? Betrachten Sie die Vorteile: Einige sind finanziell und andere beinhalten Legalitäten, aber die meisten glückliche, langfristige Ehen wirken sich auch positiv auf Ihre körperliche und emotionale Gesundheit und Langlebigkeit aus. Kurz gesagt, die rechtlichen Vorteile der Ehe können in drei Kategorien unterteilt werden: finanzielle, rechtliche und gesundheitliche.

Für die Anwälte Codi und Kevin Tillson ist die Möglichkeit, Steuern gemeinsam einzureichen, einer der attraktivsten Gründe und der rechtliche Angehörige, wenn es darum geht, Gesundheitsentscheidungen gemäß den Wünschen ihres Ehepartners zu treffen. Außerdem haben verheiratete Menschen tendenziell eine bessere Qualität der Gesundheit und der sozialen Integration.



Treffen Sie den Experten

Das Ehepaar Codi und Kevin Tillson praktizieren Rechtsanwälte in ihrer Anwaltskanzlei Tillson Law P.C., Sandy, Oregon. Beide sind spezialisiert auf Nachlassplanung, Nachlass- und Treuhandverwaltung, Geschäftsplanung und Immobilientransaktionen.

Im Voraus analysieren wir die vielen Vorteile der Ehe, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob der Meilenstein für Sie richtig ist.



Finanzielle Leistungen

Zwischen möglichen Steuererleichterungen für Hypothekendarlehen könnten die finanziellen Vorteile der Ehe allein ausreichen, um den Bund fürs Leben zu schließen.

Steuern

Es gibt Steuervorteile verheiratet zu sein. Codi Tillson sagt: „Als verheiratetes Paar können Sie Ihre Steuern gemeinsam einreichen. Durch die gemeinsame Einreichung wird die Einkommensschwelle erhöht, die ein Ehepaar verdienen kann, und möglicherweise mehr Steuervergünstigungen erhalten. Zum Beispiel beträgt der Standardabzug für eine einzelne Person im Jahr 2020 12.400 USD, verglichen mit dem Standardabzug von 24.800 USD, der verheirateten Paaren angeboten wird, die gemeinsam einreichen. “

Da jede Situation anders ist, empfiehlt Codi Paaren, jede Steuerplanung mit einem CPA zu besprechen, um herauszufinden, was für sie am besten ist.

Soziale Sicherheit

Die Leistungen der Sozialversicherungsbehörde begünstigen auch die Ehe. „Als Ehepaar haben Sie möglicherweise Anspruch auf bis zur Hälfte der Sozialversicherungsleistungen Ihres Ehepartners, wenn dieser verstirbt. Wenn Ihr Ehepartner gemäß seiner Akte keinen Anspruch auf Sozialversicherung hat, d. H. Während der Ehe nicht gearbeitet hat, wird sichergestellt, dass er nach Ihrem Tod weiterhin Sozialversicherungsleistungen erhält. Wenn Ihr Ehepartner Anspruch auf Sozialversicherungsleistungen hat, hat er möglicherweise bei Ihrem Tod Anspruch auf zusätzliche Mittel, wenn die Leistung höher ist “, sagt Codi.'Ihr Ehepartner hat möglicherweise auch Anspruch auf Medicare im Rahmen Ihrer Sozialversicherungsleistungen.'

Wiederheirat kann Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, die Leistungen Ihrer Ehepartner zu erhalten. Die meisten Witwer und Witwen haben Anspruch auf Hinterbliebenenleistungen im Alter von 60 Jahren oder im Alter von 50 Jahren, wenn sie ein behinderter Ehegatte sind. Wenn Sie vor dem 60. Lebensjahr wieder heiraten, verlieren Sie diesen Vorteil. Wenn die Wiederverheiratung endet, erhalten Sie die Lesbarkeit für die Hinterbliebenenleistung wieder. Die von Ihnen verdienten Leistungen bleiben unberührt. Auch hier ist es wichtig, dass Sie nachforschen, da die Regeln der sozialen Sicherheit komplex sind.

GEHE ZU

Einer der besten Vorteile der Ehe ist die IRA-Konto weil sie steuerlich latentes Wachstum für Ihr Notgroschen im Ruhestand bieten. Der Schlüssel zur Maximierung dieses Vorteils liegt darin, dass Sie beide Ihr eigenes IRA-Konto eröffnen. Wenn Sie jedoch nicht arbeiten und daher keine steuerpflichtige Entschädigung haben, wird eine Ausnahme für verheiratete Personen gemacht. Der berufstätige Ehegatte mit dem steuerpflichtigen Einkommen kann in Ihrem Namen einen Beitrag zu Ihrem IRA-Konto leisten. Solange sie das steuerpflichtige Einkommen zur Deckung der Beiträge haben, können sie zu beiden IRA beitragen.Dies bietet Ihnen zusätzliche Steuerabzüge und Sie müssen als Ehepaar gemeinsam einreichen. 'Wenn Ihr Ehepartner verstirbt, können Sie seine IRA in Ihre eigene IRA übertragen, ohne dass ein steuerpflichtiges Ereignis eintritt', stellt Codi fest. Es gibt Bestimmungen zu Ausschüttungen, Darlehen, Beitragsbeschränkungen und geerbten Vermögenswerten. Wenden Sie sich daher an Ihren Finanzberater oder CPA.

Wenn Sie Ihre Ehe mit einer weniger als hervorragenden Bonität eingehen, können Sie Ihre finanzielle Gesundheit verbessern, indem Sie der Kreditkarte Ihres steuerlich passenderen Partners hinzugefügt werden und daran arbeiten, Ihre Kreditwürdigkeit langsam aber sicher zu verbessern.

Hypothek

Im Allgemeinen haben Paare Anspruch auf mehr Hypothekengelder als Einzelpersonen und können eine höhere Anzahlung erhalten. Vorausgesetzt, Sie haben beide ein stabiles Einkommen, eine gute Bonität und ein niedriges Verhältnis von Schulden zu Einkommen, sollten Sie sich für mehr Hypothekengeld von Ihrem Kreditgeber qualifizieren, was der Fähigkeit entspricht, ein schöneres Haus zu kaufen.

5 unbestreitbare Vorteile des Zusammenlebens, bevor Sie den Knoten knüpfen

Erbe

Vererbung kann für viele ein heikles Thema sein. Es trennt geliebte Menschen und kann ein Albtraum für einen überlebenden Lebensgefährten aus einer Lebenssituation sein. Ohne ein legale Ehe Der überlebende Partner würde nicht als überlebender Ehegatte angesehen. Ein Testament, das detailliert umreißt, wer was bekommt, wäre die Antwort, aber viele schieben die Erstellung dieser wichtigen Dokumente auf, bis es zu spät ist.

'Wenn Sie verheiratet sind, können Sie den Nachlass Ihres Ehepartners ohne Steuern erhalten. Alles, was Sie gemeinsam besitzen, wird nach Ihrem Tod ohne Nachlass auf Ihren Ehepartner übertragen. Wenn Ihr Ehepartner in Oregon im Darm stirbt, dh ohne Willen, haben Sie weiterhin Anspruch auf den gesamten Nachlass Ihres Ehepartners, solange es keine nicht gemeinsamen Kinder gibt “, sagt Kevin Tillson.

Rechtliche Vorteile

Abgesehen von finanziellen Gründen gibt es viele rechtliche Vorteile, wenn Sie 'Ich tue' sagen.

Entscheidungsfindung

Wenn eine Person handlungsunfähig oder inkompetent wird, hat ein Ehegatte im Allgemeinen das Recht, Entscheidungen in seinem Namen zu treffen. Ein Paar in einem nicht legale, langfristige Beziehung wird nicht der gleiche Schutz gewährt. Kevin empfiehlt, dass Sie diese Dokumente vorbereiten lassen: „Wir empfehlen allen Paaren immer, eine Vollmacht und eine Richtlinie für fortgeschrittene Gesundheitsfürsorge einzuholen, um den Prozess zu vereinfachen, ob verheiratet oder nicht.“

Vaterschaft

In Oregon werden Kinder als Nachkommen des Ehepaares vermutet. Es sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich, um die Vaterschaft des Kindes festzustellen. Die meisten Staaten haben Vaterschaftsgesetze erlassen, die die kriegerische Vaterschaft unterstützen.

Krankenversicherung

Verheiratete Personen sind automatisch berechtigt, ihren Ehepartner als Begünstigten in ihre Krankenversicherung aufzunehmen. Im Allgemeinen sind die Krankenkassenprämien für ein Ehepaar niedriger als für zwei Personen, die für ihre eigene Police bezahlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass beide Ehepartner, wenn sie krankenversichert sind, diejenige auswählen können, die eine bessere Deckung bietet oder günstiger ist.

Verlassen

Die Bundesstaaten unterscheiden sich in Bezug auf die Urlaubszulage, aber Kevin bietet folgende Beispiele an: „Wenn Sie in Oregon bei einem größeren Arbeitgeber beschäftigt sind, können Sie sich für das Oregon Family Medical Leave Act (OFLA) oder das Federal Family Medical Leave Act (FMLA) qualifizieren. Beides kann Sie dazu berechtigen, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich um ein krankes Familienmitglied zu kümmern. Wenn Sie verheiratet sind, erhalten Sie folgende Zusatzleistungen:

  • Bis zu 12 Wochen geschützte Freizeit, um die schwerwiegende Krankheit eines Ehepartners zu behandeln (dies gilt nicht für ein nicht verheiratetes Paar).
  • Militärischer Familienurlaub (bis zu 14 Tage, wenn Ihr Ehepartner ein Dienstmitglied ist, das zum aktiven Dienst berufen wurde oder sich im aktiven Dienst befindet). “

Scheidung

Verheiratete Paare können sich scheiden lassen, was zusätzlichen rechtlichen Schutz bietet, den eine „Trennung“ nicht bietet. „ Scheidung bietet den rechtlichen Schutz, um sicherzustellen, dass jede Partei eine gleichmäßige Verteilung des Ehevermögens erhält. Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf Ehegattenunterstützung oder Unterhalt, wie es allgemein bekannt ist. Sie haben möglicherweise Anspruch auf die Sozialversicherungsleistungen eines ehemaligen Ehepartners, wenn Sie länger als 10 Jahre verheiratet waren. Vorsorgekonten können aufgeteilt werden, und Sie haben möglicherweise Anspruch auf Ausschüttungen, ohne dass eine Steuerstrafe anfällt “, fügt Kevin hinzu.

Nutzen für die Gesundheit

Und schließlich, und vielleicht überraschend, sind die gesundheitlichen Vorteile. Forscher untersuchen seit Jahrzehnten die gesundheitlichen Auswirkungen heterosexueller Ehen und es gibt viele Theorien darüber, wie eine glückliche Ehe für die körperliche und körperliche Gesundheit von Vorteil ist Psychische Gesundheit . Eine Auswahl von Höhepunkten heterosexueller Heiratsstudien umfasste folgende Ergebnisse:

  • Eine Studie in England mit 25.000 Menschen ergab, dass von denen, die einen Herzinfarkt haben, diejenigen, die verheiratet waren, mit 14% höherer Wahrscheinlichkeit überleben und das Krankenhaus 2 Tage früher verlassen als ihre einzelnen Kollegen.
  • Verheiratete setzen weniger Cortisol frei. Dies ist die Reaktion des Körpers auf Stress. Hohe Werte können die Immunfunktion beeinträchtigen.
  • Verheiratete Paare neigen dazu, sich gegenseitig zu unterstützen, um den Rat eines Arztes zu befolgen, vorbeugende medizinische Termine zu vereinbaren und besser zu essen.
  • Die Ehe bietet soziale Unterstützung, während Singles ohne diese Unterstützung Depressionen, Isolation und Einsamkeit erleben können.
  • Verheiratete überleben Krebs eher.

Es werden auch Studien zu den Auswirkungen der Ehe auf gleichgeschlechtliche Paare im Vergleich zu LGBTQ + -Paaren durchgeführt. Die Daten sind jedoch begrenzt, da diese Ehen und zivilen Gewerkschaften so lange nicht legal waren.

Woher wissen Sie, ob die Ehe für Sie ist?

Tipp Der Redaktion


17 Vorschläge für Outdoor-Angebote für abenteuerlustige Paare

Vorschläge


17 Vorschläge für Outdoor-Angebote für abenteuerlustige Paare

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, einen romantischen Outdoor-Vorschlag zu planen. Hier wägen Experten ihre Lieblingsideen ab und geben Tipps, wie man sie zu etwas Besonderem macht.

Weiterlesen
So haben Sie eine kunststofffreie Hochzeit: 6 Tipps von einem ethischen Hochzeitsberater

Etikette & Beratung


So haben Sie eine kunststofffreie Hochzeit: 6 Tipps von einem ethischen Hochzeitsberater

Lob Santos, Gründer der Ethical Weddings-Bewegung, erläutert, wie Paare Hochzeiten ohne Plastik planen können

Weiterlesen