Barron Hilton und Tessa von Walderdorffs atemberaubende karibische Hochzeit

Foto von Jenny Gorman

Im Jahr 2016 haben Barron Hilton und Tessa von Walderdorff das neue Jahr mit der richtigen Note begonnen. Das Paar - er ist der jüngere Bruder von Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild, sie ist eine Gräfin in Deutschland - war beide in St. Barths, um das neue Jahr einzuläuten. 'Ich bin seit meiner Kindheit auf der Insel', sagt Tessa. „Meine Eltern haben dort 1988 vor genau 30 Jahren geheiratet. Es war schon immer mein glücklicher Ort. Ich hätte nie gedacht, dass die Insel mich eines Tages in die Liebe meines Lebens einführen würde. ' Aber es tat es - drei Tage nachdem der Ball 2016 gefallen war, trafen sich Tessa und Barron in einem Restaurant im Kabarettstil, Le Ti.'Barron zum ersten Mal zu sehen war so surreal wie ein Traum', erinnert sie sich. Die beiden verbanden sich - inmitten all der lauten Musik, Unterhaltung und des Tanzens - und am Ende der Nacht nahm Barron Tessas Hand und sagte: 'Weißt du, wann du es nur weißt?'

Von diesem Zeitpunkt an waren Tessa und Barron „unzertrennlich“ - obwohl sie sich verabredet hatten, als Mitbewohner quer durchs Land zogen und als „Freunde“ davonliefen, bevor sie schließlich entschieden, dass sie ohne den anderen nicht leben konnten. 'Im Sommer 2017 hatten Barron und ich gut anderthalb Monate im Alleingang verbracht - aber als ich nach New York zurückkehrte, erwartete er mich', sagt sie. 'Von diesem Moment an konnten wir uns nicht mehr gegenseitig verlassen. Zwei Wochen später schlug er vor. ' Für den Vorschlag plante Barron eine Reise nach Coney Island, einem Ort, von dem sie immer gesprochen hatten, den sie aber nie besucht hatten.Aber am 17. September 2017 machten sie es möglich und stiegen dort am späten Nachmittag in eine U-Bahn. 'Als wir auf das Riesenrad gestiegen waren, holte Barron einen Brief heraus, den er mir geschrieben hatte, als ich weg war, und erzählte alle unsere Erinnerungen zusammen', sagt sie. Nachdem er einen Kreis auf dem Lenkrad geschlossen hatte, beendete er seinen Brief, und ich weiß nicht, wie er ihn möglicherweise so perfekt hätte steuern können, aber als wir das zweite Mal oben ankamen, fiel er mit auf ein Knie eine grüne Samtschachtel in seiner Hand und bat mich, ihn zu heiraten. ' Sie sagte natürlich wiederholt und mit genug Aufregung Ja, um ihren Wagen zum Wackeln zu bringen!



Für ihre Hochzeit wussten Tessa und Barron, dass sie nach St. Barths zurückkehren wollten, dem Ort, an dem sie sich ursprünglich getroffen hatten, machten sich aber Sorgen darüber, wo sie nach dem Hurrikan Irma heiraten würden. (Zum Glück besuchten sie die Insel im Januar und fanden sie schöner als je zuvor.) „Ursprünglich hatten wir geplant, unsere Hochzeit am Strand zu feiern, aber als wir an der gelben anglikanischen Kirche in Gustavia vorbeigingen, hatten sich unsere Gedanken geändert“, sagte sie sagt. 'Die Energie, die vom Steingebäude aus dem 19. Jahrhundert ausging, war faszinierend.' Für den Empfang fanden sie eine wunderschöne Villa am Strand (ihr Hochzeitsplaner IB Charneau von Kiki-é Mo Veranstaltungen , kannte den Besitzer!) und machte sich daran, jedes einzelne Detail gemeinsam zu entwerfen.Lesen Sie weiter für mehr!



Foto von Jenny Gorman

Foto von Robin Saidman

Die Braut arbeitete mit Stylist Nilufer Satorius und dem Team von Watters zusammen, um ihr 'Mihr'-Kleid anzupassen. Das Kleid ist jetzt nach Tessa benannt und hat lange, transparente Ärmel und einen Rock in A-Linie. 'Es wurde aus 25 Yards gewaschenem Seidenorganza und 50 Yards Tüll hergestellt - sehr voluminös, aber leicht, um sich leicht bewegen zu können', erklärt sie. 'Das Oberteil hatte benutzerdefinierte Handperlen, die Pixie Dust ähnelten, der entlang der Manschette und winzigen Perlen an den Ärmeln verteilt war. Es sah wirklich magisch aus! ' Tessas Schleier wurde von Toni Federici speziell angefertigt, um sie mit ihrem atemberaubenden Kleid abzustimmen.



Sie trug ein Paar Kristallohrringe ihrer Großmutter und trug einen hellen Strauß aus Pfirsich-, Gelb-, Orange- und Rosarosen, Pfingstrosen und Fuchsia Celosia.

Foto von Jenny Gorman

Barron sah in einem maßgefertigten italienischen Leinenanzug von Bellucci Napoli wie eine Insel aus. Er überraschte Tessa, indem er sein Einstecktuch aus dem gleichen Material wie ihr Kleid herstellen ließ.

Foto von Jenny Gorman

Foto von Jenny Gorman

Um ihre Inselkulisse zu präsentieren, traf sich das Paar am Strand, um epische Porträts vor dem Wasser zu machen.

Foto von Jenny Gorman

Die Schwester der Braut, Mia, fungierte als ihre Trauzeugin, während Barrons beste Freundin, Alana, als seine beste 'Frau' fungierte. Das Paar fragte seine Schwestern: Paris Hilton und Nicky Hilton Rothschild und seine Mutter Kathy Hilton tragen Babyblau passend zum Meer.

Foto von Jenny Gorman

Foto von Jenny Gorman

Foto von Jenny Gorman

Das Ehepaar heiratete offiziell am 1. Juni 2018 im Rathaus vor der kirchlichen Zeremonie am 3. Juni 2018.

Foto von Jenny Gorman

Nach dem Austausch der Gelübde hüpften die Jungvermählten in ihren vollständig dekorierten „Beebee“ (den heutigen Mini-Moke) und fuhren nach Pointe Milou, einem ihrer Lieblingsorte auf der Insel. Dort machten sie Porträts, sahen zu, wie die Sonne unterging, und sonnten sich in ihrer frisch verheirateten Aufregung.

Foto von Jenny Gorman

Die Cocktailstunde begann, während Braut und Bräutigam Fotos machten, aber sie schafften es rechtzeitig zurück, um mit allen ein lokal inspiriertes Abendessen in einem Zelt auf dem Rasen der Villa zu genießen. Nach drei Kursen und zahlreichen Reden überraschte Barron Tessa mit einem Video, das er von ihren gemeinsamen Abenteuern gemacht hatte.

Der Kuchen des Paares wurde mit Vanilleglasur, Himbeeren, Blumen von Margaux Bellorge gekrönt - und natürlich mit einem Kuchendeckel für Braut und Bräutigam!

Foto von Jenny Gorman

Foto von Jenny Gorman

Neonlichter (und eine schwimmende Disco-Kugel!) Verwandelten den Außenbereich für eine nächtliche Tanzparty.

Foto von Jenny Gorman

Foto von Jenny Gorman

'Nach unserem ersten Tanz zu' Nichts wird dich verletzen, Baby 'von Cigarettes After Sex haben wir die ganze Nacht getanzt', sagt die Braut. 'Die Energie des Abends war auf einer anderen Ebene - alle weinten vor Freude. Barrons Schwester, Paris Hilton, stieg sogar auf die Plattenteller und gab uns eine kranke Leistung! '

Foto von Jenny Gorman

Barron und Tessa beendeten die Nacht, indem sie die Umgebung der Insel wirklich umarmten. Sie fügt hinzu: 'Wir zogen uns aus und tauchten dünn in den Ozean!'

Hochzeitsteam

Hochzeitsplaner: IB Charneau von Kiki-é Mo Veranstaltungen

Brautkleid: Watters

Brautschleier: Toni Federici

Bräutigams Anzug: Bellucci Neapel

Blumendesign: Margaux Bellorgey

Gastronomie: Jerome Carmona

Fotografie: Jenny Gorman und Robin Saidman

Videografie: Amor in Motion Films

Tipp Der Redaktion